individuell, wohngesund und ökologisch - so bauen wir für Sie!

Das FELL.Klimahaus - rundherum natürlich

Ökologische Dämmung mit Mineralwolle, Kalksandstein- Außenwand, nachhaltige Technologien, höchste Energieeffizienz: Wir bringen Ihr Eigenheim auf ein neues Niveau. Sie erwartet ein besonderes Wohngefühl, ein einzigartiges Wohlfühlklima und wohngesundes Haus.

Wir integrieren ein optimiertes System, welches den Fortschritt der neuen Generation in Ihrem Haus bündelt:

ohne Schadstoffe und bestens für Allergiker

heizen mit Wärmestrahlung ohne Luftverwirbelung

intelligente Wohnraumlüftung und Haussteuerung

klimaneutrale Stromerzeugung mit Photovoltaik

Massiv mit Kalksandstein

Kalk, Sand, Wasser - sonst nichts

Gesundes Raumklima: Kalksandstein(KS) speichert Wärme und wirkt stark feuchtigkeitsregulierend

Lärmschutz: aufgrund der sehr hohen Rohdichte hat er einen sehr hohen Schallschutz

Behaglichkeit: Hitzeschutz im Sommer und massive Wärmespeicherfähigkeit der Wärme im Winter sind Hauptmerkmale des Kalksandstein

Schutz: auch beim Witterungsschutz punktet der Kalksandstein. Seit mehr als hundert Jahren wird er als solider dauerhafter Mauerstein eingesetzt

Natürliche Dämmung

Wärmedämmverbundsystems(WDVS) mit Mineralwolle und Putz auf mineralischer Basis bieten eine hohe Diffusionsoffenheit des gesamten Systems. Dank der diffusionsoffenen Struktur der Mineralwolle, kann Feuchtigkeit von innen nach außen transportiert werden, so dass das Risiko, dass sich Restfeuchte in den Wänden ansammelt und staut, deutlich niedriger ist. So können sich auf der Oberfläche des WDVS keine Pilze oder Algen festsetzen.

Heizen mit Wärmestrahlen

Im Klimahaus erwärmen wir nicht den Fußboden- oder die Luft wie bei einer Konvektionsheizung, sondern die Objekte, den Boden, die Wände, die Möbel – also alles, was sich in den Räumen befindet. Wasserführende Rohre in der Decke erwärmen diese sanft auf Oberflächentemperaturen von ca. 26°C.
Die Energie wird nun als Wärmestrahlung in den Raum abgegeben. Dort, wo die Wärmewellen auf Gegenstände treffen, werden diese erwärmt und sorgen für ein sehr angenehmes Raumklima.

Immer frische, saubere Luft

zentrale Wohnraumlüftung

Mit einer Deckenlüftung in jedem Raum lüften Sie fast ohne Energieverlust, vermieden Schimmel und Schützen die Bausubstanz.
Allergiker können aufatmen - dank Filtersytemen immer frische kühle Luft ganz ohne Pollen.

Kalkputze für innen

Gesundes Raumklima inklusive

Kalkputzinnenwände sind zusätzliche Raumluftfilter für Ihr persönliches Wohlbefinden.
Sie ersetzen zwar nicht ein ausreichendes Lüften der Wohnräume, beugen aber gesundheitlichen Schäden vor und bieten einen nachhaltigen Schutz vor Schimmelbefall.

Strom von der Sonne

Die Photovoltaikanlage versorgt Ihr ganzes Klimahaus mit Energie. Mit einem zusätzlichen Stromspeicher, sogar auch dann wenn es dunkel wird.

Energie aus der Luft

Mit einer Luft-Wärmepumpe nutzen wir die Temperatur der Außenluft und geben Sie an die Heizung im Gebäude ab. Das Prinzip gleicht einen "umgekehrten Kühlschrank"
In Verbindung mit einer Photovoltaikanlage oder Ökostrom, sogar CO² neutral.